Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial: Langfristige Stabilität in Altenrhein

Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial: Langfristige Stabilität in Altenrhein

Der Immobilienfonds Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial und Stadler Rheintal AG verlängern das Mietverhältnis in Altenrhein um weitere zehn Jahre.

Der Immo­bilien­fonds Swiss­canto (CH) Real Estate Fund Swiss Com­mer­cial (“Swiss Com­mer­cial”) und die Stadler Rhein­tal AG (“Stadler”) ver­längern den Mietver­trag über rund 32’000 m² Indus­trie- und Gewer­be­flächen auf dem Are­al «Werk­platz Altenrhein» um weit­ere zehn Jahre. Die naht­lose Ver­längerung des Mietver­hält­niss­es kon­nte zu aktuellen Mark­tkon­di­tio­nen bis Ende 2030 abgeschlossen wer­den.

Der erfol­gre­iche Schienen­fahrzeugher­steller benötigt auf­grund des wach­senden Auf­tragsvol­u­mens zusät­zliche Pro­duk­tion­ska­paz­itäten zum neu erstell­ten Werk in St. Mar­grethen in der Ostschweiz. Vor diesem Hin­ter­grund wurde der Mietver­trag am bish­eri­gen Stadler-Stan­dort in Altenrhein für fast alle Flächen, deren Mietver­hält­nis im Jahr 2021 aus­ge­laufen wäre, langfristig erneuert. Ins­ge­samt liegt der Ver­mi­etungs­stand des Werk­platzes Altenrhein mit der Ver­tragsver­längerung bei über 90%.

Der Fonds­man­ag­er des Swiss Com­mer­cial, Patrick Schmid, kom­men­tierte: “Mit dieser Anschlus­slö­sung wird die langfristige Ertragssta­bil­ität des Fonds weit­er gestärkt. Die Mieter­schaft des Werk­platzes Altenrhein ist vielfältig, wobei Stadler seit Jahren der bedeu­tend­ste Nutzer des Are­als darstellt.”